AACH UN KRAACH

Der Nubbel

Jo, wenn der Nubbel brennt
Is alles widder jod
Ja, dann han ich met minger Sorg
Nix mih am Hot
De Haupsach is mer han immer
Dat Mötzje dropjemaht
Der Ress hätt doch noch
Keinem Minsch jeschad

Der Fastelovend
Dat is en heisse Zigg
Et brennt dat Hätz
Un och dat andere Stück
Denn die Versökung
Die luurt in jeder Kneip
Un ihr nohzejevve
Is mer jern bereit

Jo, wenn der Nubbel brennt
Is alles widder jod
Ja, dann han ich met minger Sorg
Nix mih am Hot
De Haupsach is mer han immer
Dat Mötzje dropjemaat
Der Ress hätt doch noch
Keinem Minsch jeschad
Jo, der Rest hätt doch noch
Keinem Minsch jeschad

Un is dat Fleisch ad widder
Stärker wie der Wille
Un hiess dat Fleisch jetz noch
Marie oder Sybille
Hätt mer met Kölsch em Kopp
E bessje vill jebütz
Jot dat et Nübbelsche
Dat Ding alt widder ritz

Jo, wenn der Nubbel brennt
Is alles widder jod
Ja, dann han ich met minger Sorg
Nix mih am Hot
De Haupsach is mer han immer
Dat Mötzje dropjemaht
Der Ress hätt doch noch
Keinem Minsch jeschad
Nä, der Rest hätt doch noch
Keinem jet jeschaad

Scatbridge

Jo, wenn der Nubbel brennt
Is alles widder jod
Ja, dann han ich met minger Sorg
Nix mih am Hot
De Haupsach is mer han immer
Dat Mötzje dropjemaht
Der Ress hätt doch noch
Keinem Minsch jeschad
Nä, der Ress da weed doch nit
Drüvver jeschwaad

Facebook
Facebook
INSTAGRAM
YOUTUBE
YOUTUBE
Google+
Google+
https://aachunkraach.de/texte/der-nubbel
RSS